Zu meiner Person

 

Dr. BeyerSeit 1997 bin ich in Stuttgart in eigener Praxis niedergelassen. Nach meinem Physikstudium an der Universität Stuttgart und Medizinstudium an der Universität Ulm/Donau promovierte ich im Forschungsinstitut für Biomechanik und Experimentelle Traumatologie bei Prof. Dr. L. Claes an der Universität Ulm/Donau.
Meine Facharztausbildung absolvierte ich an der Orthopädischen Universitätsklinik Tübingen und an der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe in Stuttgart sowie am KKH in Münsingen. Operativ wurde ich in der Endoprothetik bei Prof. Dr. Aldinger, in der Fuß- und Wirbelsäulenchirurgie bei Dr. Karl Marquardt in Stuttgart und handchirurgisch bei Frau Dr. Luise Kalmbach im KKH Münsingen ausgebildet.

Auf meiner bis heute sehr geliebten Schwäbischen Alb lernte ich in Münsingen als praktizierender Notarzt und bei der Ausbildung in Intensivmedizin das breite Spektrum der Chirurgie und Inneren Medizin, incl. Geburtshilfe kennen.

Der mehrjährige Aufenthalt auf der Schwäbischen Alb sowie in Schweden hat meine positive Einstellung zur Natur und zu der rechtschaffenen Bevölkerung mit ihrer direkten Art geprägt. Ich bin inzwischen als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Osteologie (DVO) mit den Schwerpunkten biomechanische Diagnostik und ganzheitliche Therapie von Wirbelsäulenerkrankungen sowie Läuferbeschwerden, interdisziplinäre Schmerztherapie, Naturheilverfahren, Akupunktur (TCM), Osteologie (Knochenheilkunde), Physikalische Therapie und Mikrotherapie (Schmerztherapie unter CT-Bildführung) niedergelassen.

Nach meiner Facharztprüfung hatte ich die Gelegenheit für ein ganzes Jahr in vielen Praxen und konservativ-orthopädischen Kliniken zu hospitieren.
In dieser Zeit konnte ich viele physikalische, naturheilkundliche und schmerztherapeutische Verfahren kennenlernen. Die 1997 von mir neu gegründete Orthopädische Praxis im Sillenbucher Markt habe ich 2006 durch eine überregionale Orthopädische Privatarztpraxis mit integriertem Biomechaniklabor inclusive Laufanalysesystem im Königsbau am Schloßplatz in Stuttgart-Mitte erweitert. Durch die hierbei gewonnenen Messdaten erstellt ein Softwareprogramm unmittelbar den Vorschlag für einen patientenindividuellen Trainingsplan, der dem behandelnden Physiotherapeuten oder Fitnesstrainer weitergeleitet werden kann.

In den letzten Jahren steht somit zunehmend die Präventivmedizin in meinem Interesse, um die Gesundheit und das Wohlbefinden meiner Patienten zu erhalten.
Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Meine Ehefrau Ute Beyer steht mir als Krankenschwester in unserer gemeinsamen Praxis tatkräftig zur Seite.

Was wir wissen, ist ein Tropfen.
Was wir nicht wissen, ein Ozean.Isaac Newton -
Ich bin Mitglied in folgenden wissenschaftlichen Organisationen:

– Deutsche Gesellschaft für Orthopäden und Unfallchchirurgen (DGOU)
– Deutsche Gesellschaft für manuelle Medizin (MWE)
– Deutsche Ärztegegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
– Bundesverband „Gesunder Rücken“
– Interdisziplinäre Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie (IGOST)
– Schmerztherapeutisches Kolloquium (StK)
– Zentralverband für ärztliche Naturheilverfahren (ZÄN)
– Berufsverband der Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU)

Jemand, der seine Arbeit mit Enthusiasmus angeht, muss sich vor nichts im Leben fürchten.Samuel Goldwyn -